quattro-4

Krankengymnastik

In der Krankengymnastik am Gerät werden unter Einbezug der Trainingslehre v. a. die aktiven Bestandteile des Bewegungsapparates verbessert und trainiert.
Unsere Patienten sollen wieder eine -für sie- normale Beweglichkeit und Belastbarkeit der betroffenen Strukturen erhalten.
Ebenso soll der verletzte Sportler wieder in seinen Sportleralltag einsteigen können.

Nach einer ausführlichen Analyse erstellen wir einen individuellen Trainingsplan unter medizinischen Gesichtspunkten.
Ziel ist es Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit unserer Patienten zu verbessern, z.B. nach Operationen, Verletzungen oder bei chronischen Beschwerden…

Die Übungen finden unter ständiger Anleitung und Betreuung unseres Physioteams statt.
Der erste Termin ist ein Einzeltermin, zu dem ihr Trainingsplan entworfen wird. Bei den weiteren Terminen befinden sich maximal noch 2 weitere Patienten gleichzeitig im Trainingsraum und selbstverständlich ein Therapeut.